10.11.2017

Aufgebraucht im Oktober 2017


Tut mir den Gefallen, vergessen wir kurz, dass der Blog schon wieder ein Monat ruhig stand und die Aufgebraucht Beiträge die einzigen mit Bestand hier sind, okey? ;)
Momentan herrscht die totale Aufbrauch Flaute. Ich weiß aber auch woran das liegt, denn ich habe gerade in allen Kategorien mehrere Produkte angebrochen und wenn man nach Lust und Laune durchprobiert und abwechselt geht eben auch wenig leer. Dafür macht sich die Badesaison bemerkbar und einer Augenentzündung seis gedankt, dass ich meine liebste Mascara auch schon wieder wegwerfen muss. Aber der Reihe nach.


Terra Naturi Verwöhn Schaumbad Dein Früchtetraum // Dein Blütenzauber
je 0,95€/ 25ml/ Natrue zertifiziert/ vegan 
Wenn man bei Müller ist und neben einer neuen limited Edition auch zwei vermutlich neue Schaumbäder entdeckt sind sie so gut wie gekauft. Leider haben mich beide enttäuscht, denn weder der Schaum war sonderlich viel und langanhaltend, auch der Geruch war nur minimal wahrnehmbar und schnell verflogen. So stelle ich mir mein Badevergnügen eigenlich nicht vor. Der Früchtetraum Orange & Vanille roch leicht zitrisch nach Orange, aber von der Vanille konnte ich nichts erschnuppern. Blütenzauber mit Magnolien- & Rosenblüten war wie zu erwarten blumig und nicht zu Rosen lastig.
Nachkauf: Nein!

Kneipp Pflegeölbad Mandelblüten hautzart
~1€/ 20ml
Ich mag die Badezusätze von Kneipp einfach sehr gerne, auch wenn die meisten keine Natukosmetik sind. Den Geruch des Mandelblüten Hautzart Öls finde ich wahnsinnig lecker (auch wenn er doch sehr künstlich riecht).
Nachkauf: Erstmal nein.

Kneipp Badekristalle mit Pflegeöl Schmeichelnd
1,40€/ 60g/ vegan
Das Sachet war jetzt lange offen, ich hatte mir damit ein paar schöne Fußbäder eingelassen, denn hin und wieder muss man auch diesen Körperteilen etwas gönnen, ne :D Der Duft hat mich nicht umgehauen aber für meine Füße hat es gereicht. Außerdem möchte ich nun wirklich aufhören Badezusätze in Sachets zu kaufen. Es ist mir einfach zu viel Müll und selbstgemachte Badepralinen sind mindestens genau so (ent)spannend ;)
Nachkauf: Nein!


Avril Le Mascara noir
6,99€/ 9ml/ Ecocert zertifiziert
Es ist nicht lange her, da habe ich euch diese Mascara in einer Review genauer vorgestellt und sehr von ihr geschwärmt. Ich hätte sie gerne noch länger benutzt und werde sie, wenn meine aktuelle aufgebraucht ist, bestimmt nachkaufen. Leider habe ich mir im Oktober eine Augenenzündung eingefangen und daher alle Produkte die ich direkt am Auge hatte entsorgt. Gerade wenns ums Auge geht möchte ich kein Risiko eingehen, obwohl ich gerne gewusst hätte wie lange sie hält ohne einzutrocknen oder zu klumpen. Nochmal in Kürze: Sie trennt die Wimpern unsagbar gut, verlängert und hält bombenfest.
Nachkauf: Ja. Ja. Ja!!

100% Pure Maracuja Oil Mascara black tea
25,59€/ 7g/ vegan
Auch diese Mascara war Opfer meiner Enzündung, allerdings habe ich sie schon länger offen und ohnehin mit dem Gedanken gespielt sie wegzugeben. Zum Schluss hin hatten sich kleine Klümpchen gebildet und der Geruch ist mittlerweile auch eher alkoholisch als gewohnt blumig. Diese Mascara soll ja zu einer der besten im Naturkosmetik Bereich zählen, für mich ist sie eher eine solide Alltagsmascara, bei der ich mir nicht sicher bin ob ich den Preis bezahlen würde (hatte sie mal als Goodie bei einer Bestellung dabei). Ich finde die Sache mit den Fruchtpigmenten wahnsinnig spannend und mag 100% Pure echt gerne, aber 25€ für ein Produkt, das man alle paar Monate entsorgen muss sind mir persönlich zu viel. Das Bürstchen und das Auftragen klappten sehr gut, Wimpern wurden getrennt und vom Volumen/Länge her war sie auch in Ordnung. Zwar kein Wumms aber für den Alltag wirklich okey. Die Haltbarkeit war mir persönlich zu wenig, nach einigen Stunden hat sie immer etwas abgefärbt, keine mega Pandaaugen, aber jetzt wo ich weiß, wie gut die Avril Mascara hält bin ich da etwas kritischer in der Bewertung :D
Nachkauf: Nein.

Benecos Eyeshadow Base
3,99€/ 5ml/ BDIH zertifiziert/ vegan
Whoop Whoop! Meine erste leere Lidschatten Base :) Sie kommt unter jedem Augenmakeup zum Einsatz. Ich finde man merkt den Unterschied total, die Intensität der Farben und die Haltbarkeit werden wahnsinnig verbessert. Anfangs war ich skeptisch ob der goldig/ glänzenden Farbe nicht irgendwie verfälscht, aber am Auge mit Lidschatten darüber merkt man von der Base gar nichts mehr.
Nachkauf: Schon geschehen!

Kennt ihr meine aufgebrauchten Produkte? Worin badet ihr am liebsten?

Liebe Grüße,

Pandas Mum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen