31.01.2018

Aufgebraucht im Dezember 2017

Das alte Jahr ist längst vorbei und dennoch liegt der Dezember Müll noch am Schreibtisch rum. Höchste Zeit für Reviews! Im Vergleich zu den letzten Monaten ist im Dezember eine ganze Menge leer geworden und auch für Jänner habe ich einiges aufgebraucht. Das Aufbrauchen schreitet also gut voran und ich habe bis auf ätherische Öle zur Schnupfennasenbekämpfung keine neue Kosmetik angeschafft. Da bin ich dann tatsächlich auch mal ein bisschen Stolz über meine Konsequenz und werde meinen kleinen "Kaufstopp" wohl noch in die Länge ziehen :)


Greenatural Anti Schuppen Shampoo Salbei & Nessel
5,99€/ 250ml/ ICEA zertifiziert/ vegan
Ich bin ja seit Anfang Herbst ziemlich unzufrieden mit meinen Haaren. Sie fetten noch immer sehr schnell nach, die Kopfhaut juckt und ist wohl sehr trocken. Begonnen hat das Dilemma mit Schuppen, die sonst in dieser Jahreszeit sehr untypisch für mich sind. Auf der Suche nach Abhilfe habe ich bei Ecco Verde gestöbert und bin auf das Anti Schuppen Shampoo Salbei und Nessel von Greenatural gestoßen. Von der wohl italienischen Marke habe ich vorher noch nie gehört oder gelesen, aber das Shampoo hat mich in der Kategorie am meisten angesprochen und ich fand es noch realtiv günstig. Die Schuppenbildung ist nach mehrmaliger Anwendung zurückgegangen, das schnelle Nachfetten und die juckende Kopfhaut sind aber geblieben. Das Shampoo an sich schäumte sehr stark und riecht sehr intensiv nach Salbei. Für mich kein Problem, denn ich mag den krautigen Duft sehr.
Nachkauf: Nein.

Alverde Feuchtigkeitsspülung Passionsblume Reis
2,45€/ 200ml/ Natrue zertifiziert/ vegan
Die Feuchtigkeitsspülung für trockenes und strapaziertes Haar steht schon eine ganze Weile in meiner Dusche, soll aber nicht heißen, dass ich sie nich gerne benutzt habe. Spülungen bzw. Conditioner halten bei mir  generell immer ewig. Zwar habe ich noch nicht allzu viele Haarpflegeprodukte aus der Drogerie probiert (ich bin nach ein paar Fehltritten vorsichtiger geworden), würde ich klar behaupten, dass diese Spülung bisher meine liebste ist. Der Geruch ist eher dezent und sehr blumig, nach der Anwendung sind die Haare sehr weich und super kämmbar. Mehr erwarte ich nicht. Erstmal brauche ich weiter auf, aber ein Nachkauf ist nicht ausgeschlossen.
Nachkauf: Bestimmt.

Alverde Nutri Care 5 in 1 BB Haar Maske
1,25€/ 25ml/ Natrue zertifiziert/ vegan
Dank des Alverde Adventskalenders kamen meine Haare wieder einmal in den Genuss der 5in1 BB Haarmaske. Ich hatte sie schon mal und mag sie auch sehr. Haare weich und gepflegt, passt. Allerdings versuche ich diese Sachets für die einmalige Anwendung in Zukunft zu meiden und werde sie daher nicht nachkaufen.
Nachkauf: Nein.



H&M Conscious Relaxing all over oil
9,99€/ 100ml/ Ecocert zertifiziert
Im November habe ich das Vitalising all over Öl geleert, jetzt ist auch das Relaxing all over Oil aus der H&M Naturkosmetik Reihe aufgebraucht. Ich habe es mir zum Schluss hin fast schon ein wenig aufgespart, denn der Geruch war für mich einzigartig. Sehr krautig aber eine genauere Duftbeschreibung fällt mir dazu immer noch nicht ein, ich habe einfach keinen Vergleich :D  Das Öl basiert auf Sonnenblumen-, Jojoba- und Traubenkernöl. Eine ausführliche Review habe ich hier schon einmal geschrieben.
Nachkauf: Nein.

Art of beauty Gurkensamenöl
3,90€/ 20ml/ vegan
Ab und an bestelle ich mit einer Freundin (die ebenfalls sehr gerne selberrührt ;)) bei Art of Beauty, einem österreichischen Kosmetik Rohstoff Händler. Auf das Gurkensamenöl war ich schon ewig neugierig, es gilt als sehr guter Feuchtigkeitsspender bei trockener Haut Ich habe es aktuell in meiner Gesichtsölmischung dabei. Pur mochte ich den Duft nicht so gerne und vor allem mische ich einfach lieber verschiedene Öle zusammen.
Nachkauf: Vielleicht.


Alverde Q10 Straffungskur und Feuchtigkeitskur
Die zwei Kleinigkeiten hatte ich ebenfalls im Adventskalender. Ampullen fallen bei mir in die Kategorie Dinge die der Mensch nicht braucht. Schon gar nicht wenn sie irrsinnig stark beduftet sind und im Falle der Feuchtigkeitskur auf der Haut brennen. Ich tippe auf Alkohol, konnte die INCIS jetzt aber nirgends mehr finden. Die Q10 Straffungskur gibt es als 7 Tage Packung zu kaufen, ich sehe aber wie gesagt keine Notwendigkeit dafür. Soll auch für die Gesichtspflege ab 30 Jahren sein, dann bin ich wohl einfach noch zu jung :D
Nachkauf: Nein!

Secrets des Fées Erfrischende Peel off Maske
4,10€/ 2x 8g
Spannend finde ich es ja, die Sache mit den Peel off Masken. Leider gestaltete sich auch die zweite Anwendung etwas komplizierer als erhofft. Anstelle einer Maske zum Abziehen durfte ich wieder winzige Fetzen abfriemeln und da geht nun wirklich der Spaß verloren. Das Hautgefühl nach der Maske war angenehm sauber und frisch, bei der schwierigen Anwendung lasse ich aber erstmal die Finger davon.
Nachkauf: Nein.

Dr. Bronner`s Magic Soap Mandel
3,99€/ 60ml/ Ecocert zertifiziert/ vegan
Endlich wieder ein Produkt bei dem ich nichts zu meckern habe ;) Ein all time favorite und immerwährend in meinem Schränkchen sind die Seifen von Dr. Bronners. Hauptsächlich zur Pinselwäsche aber gerne auch für den Urlaub als multi purpose Produkt. Mandel ist mir fast die liebste Duftrichtung, denn Marzipan mag ich nicht nur im Keksteig ;)
Nachkauf: Ja!


Yves Rocher Duschgel Orange und Mandel
Bei den nächsten beiden Produkten habe ich etwas geschummelt, sie sind noch nicht ganz leer denn die letzten Reste habe ich in unsere Seifenspender umgefüllt. Das Duschgel war ein Geschenk, selbst hätte ich es nicht gekauft. Candied orange & almond klingt ja noch sehr vielversprechend, aber nachdem meine Nase so an naturkosmetische Düfte gewöhnt ist fand ich den Geruch einfach nur künstlich und widerlich. Warum muss denn nach einer Dusche das ganze Badezimmer oder gleich noch die halbe Wohnung mitbeduftet sein? Reicht doch, wenn ich beim Einseifen den Duft in der Nase habe, oder nicht? Keine Ahnung warum mir das früher nie aufgefallen ist, bzw warum es mich nie gestört hat :D
Nachkauf: Nein.

Urtekram Duschgel Nordische Birke
5,99€/ 250ml/ Ecocert zertifiziert/ vegan
Auch dieses Duschgel habe ich zweckentfremdet, denn das MHD ist längst überschritten und auch sonst habe ich es nicht so gerne verwendet. Der Geruch ist zwar sehr angenehm und leicht. Riecht sauber und frisch allerdings habe ich mir da von Nordischer Birke etwas ganz anderes erwartet. Daher ist der Rest ebenfalls in den Seifenspender gewandert.
Nachkauf: Nein.

Alverde Hello Winter Pflegedusche
3,45€/ im Geschenkset je 50ml/ Natrue zertifiziert/ vegan
Jetzt ist auch die Pflegedusche aus der Hello Winter LE leer und gäbe es die Möglichkeit hätte ich sie wohl auch als Normalgröße gekauft. Ich mochte den zitrisch, vanillig süßen Duft wahnsinnig gerne. Ich freu mich einfach schon mal auf die nächsten LEs von Alverde. Kommen tun sie ja bestimmt :)
Nachkauf: Nicht mehr möglich.

Wie siehts bei euch aus? Seid ihr auch fleißig am Aufbrauchen?

Liebe Grüße,

Pandas Mum.

Kommentare:

  1. Gut, dann weiß ich jetzt, was ich alles nicht kaufe ;D
    Die Bronner's Seife nehme ich auch immer zum Pinselwaschen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, ja ich hab wohl ziemlich viel gemeckert diesmal :D Kommt aber wahrscheinlich daher, dass ich momentan wirklich alles aufbrauchen möchte und da auch die Sachen hervorkommen die ja nicht ohne Grund schon ewig herumstehen :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ich liebe solche Beiträge, aber total! Klasse, dass du so viel Naturkosmetik benutzt. :) Auf alverde greife ich auch öfters zurück. :) Gerade wollte ich dir auf Instagram folgen aber das tue ich ja schon längst. :) Wie schön, das freut mich voll aber manchmal verliert man eben doch den Überblick. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für diesen superlieben Kommentar :) Ich folge dir auch schon länger aber du hast völlig recht, den Überblick habe ich auch nicht immer. Es gibt ja so viele tolle Blogs und Instas da draußen! Alverde mag ich auch sehr gern (außer die Ampullen :D)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich bin momentan auch fleißig am Aufbrauchen und versuche, mir nur noch wenige Pflegeprodukte zu kaufen und erstmal meine Schubladen etwas leerer zu bekommen. Von deinen gezeigten Produkten kenne ich noch gar nichts, aber die Hello Winter Pflegedusche von Alverde sieht mit dem Fuchs sehr süß aus und der Duft klingt auch toll. Alverde LEs muss ich mir generell echt mal besser anschauen :) Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, weniger bzw. erstmal gar nichts kaufen ist bei mir auch gerade großes Thema! Irgendwann nervt einen das Chaos im Schrank :D Die Alverde LEs sind aber definitiv einen Blick wert :) Gerade um die Vorweihnachtszeit gabs da heuer super Sachen und im Frühling bestimmt wieder!
      Liebe Grüße und viel Spaß beim Aufbrauchen weiterhin :)

      Löschen